Homepage >> Speisen und Wein >> Lachs-Avocado-Torte und Pouilly-Fuissé

Lachs-Avocado-Torte und Pouilly-Fuissé

 

Zutaten für 4 Personen

• 400 g Lachsfilet
• 2 Avocado
• 1 Kugel Mozzarella
• 1 weiße Zwiebel
• Saft einer halben Zitrone
• 2 Esslöffel Olivenöl
• Salz, Pfeffer

Zubereitung:

1 Das Lachsfilet in Würfel schneiden.
2 Die Avocados schälen, den Kern entfernen und in Würfel schneiden.
3 Die Mozzarella abtropfen lassen und ebenfalls in Würfels schneiden.
4 Die Zwiebel schälen und hacken.
5 Das Avocado-Fleisch und den Lachs zusammen mit der Mozzarella und der Zwiebel in eine Salatschüssel geben. Mit dem Zitronensaft und dem Olivenöl beträufeln. Salzen, pfeffern, gut vermischen.
6 Eine Stunde lang vor dem Anrichten und Servieren frisch aufbewahren.

 

Ideal zu einem Pouily-Fuissé: Domaine Denuziller 2012, 91/100 Weinführer Gilbert & Gaillard. Ein kraftvoller, großzügiger Wein mit Duft von Mineral und Milch, fruchtbetonte Aromen. Schön würziges Finale.

 

Das magazin

couverture du magazine du vin G&G
logo faceook logo twitter logo pinterest logo linkedin logo youtube