Homepage >> Speisen und Wein >> Tiroler Gröstl

Tiroler Gröstl

Zubereitungszeit:
40 Minuten
Arbeitszeit:
20 Minuten
Koch-/Backzeit:
20 Minuten
 
 
 
1 Teelöffel Butter
4 Stück Eier
1 Esslöffel gehackte Petersilie
250 Gramm gekochtes Rindfleisch
1 Prise gemahlener Kümmel
600 Gramm Kartoffeln
1 Prise Majoran
2 Esslöffel Öl
1 Prise Salz und Pfeffer
1 Stück Zwiebel
Zubereitung:
  1. Die Kartoffeln waschen, kochen, schälen, auskühlen lassen und in Scheiben schneiden.
  2. Gekochtes Rindfleisch grob-nudelig schneiden.
  3. Zwiebel fein schneiden und in einer großen Pfanne mit Öl anrösten.
  4. Kartoffeln und Rindfleisch beigeben und weiterrösten - mit Salz, Pfeffer, Majoran und Kümmel würzen.
  5. Unter häufigem Wenden goldbraun knusprig rösten.
  6. In einer Pfanne etwas Butter erhitzen, Eier aufschlagen und Spiegeleier braten.
  7. Spiegeleier mit dem Gröstl anrichten

    Tipp/Anrichten:

    Als weitere Beilage passt marinierter Warmer Krautsalat oder grüner Salat. Natürlich kann anstelle von Rindfleisch jedes beliebige Fleisch verwendet werden.

http://www.gutekueche.at/                          

Das magazin

couverture du magazine du vin G&G
logo faceook logo twitter logo pinterest logo linkedin logo youtube