Jurade de Saint-Émilion wird exportiert!

Jurade de Saint-Émilion wird exportiert!

Die Jurats haben am 31. Mai die erste „Chancellerie de la Jurade de Saint-Émilion“ in Peking, China, gegründet. Dank dieser Kanzlei wird es möglich sein, den kulturellen und wirtschaftlichen Austausch durch eine Reihe von Events und Treffen anzuregen, die nunmehr jedes Jahr stattfinden werden. Dieses erste offizielle Kapitel der Chancellerie de la Jurade de Saint-Émilion, die das Label des französischen Staates im Rahmen der Feiern des 50. Jahrestags der Beziehungen zwischen Frankreich und China (Frankreich-China 50) erhalten hat, hat im Theater Reignwood in Peking stattgefunden. In diesem Rahmen sind bereits zahlreiche örtliche Persönlichkeiten in der „chinesischen“ Jurade de Saint-Émilion inthronisiert worden.